Dienstag, 20. Januar 2015

GABI + ARIS | geb. 10/2014 | leichte Ataxie

Zuckersüße Überlebenskämpfer auf der Suche nach ihrem Traumzuhause!



Name: Gabi & Aris
Geschlecht: weiblich, männlich
Alter/Geb.-datum: *10/14
Kastriert: nein
Rasse: EKH
Farbe: getigert/ rotweiss
Krankheiten/Gesundheitszustand: Gabi : leichte Ataxie / Aris kaum sichtbare Ataxie
Herkunft: Naxos
Aufenthalt: Naxos

Status: Pflege- besser Endstelle gesucht

  Verträglichkeit:
-mit Kindern: ja
-mit Katzen: ja
-mit Hunden: unbekannt

Wohnungshaltung/Freigang: reine Wohnungshaltung
Einzelhaltung möglich: nein

Hier seht Ihr ein super niedliches Geschwisterpärchen, das verlassen auf einem Feld gefunden wurde. Damals waren die zwei noch sehr klein und schwach, man musste um ihr Leben fürchten!!



Aber nun, nach etwas über 4 Wochen haben sie sich prächtig entwickelt und sind zum anbeißen süß.
Gabi, ein Katzenmädchen, ist braun-grau getigert, ihr Brüderchen Aris ist der kleine rote Tiger.

Gabi ist ein sehr entschlossenes Kätzchen mit starkem Charakter, sie ist furchtlos und genau das hat sie und ihren Bruder davor bewahrt zu verhungern oder zu erfrieren, da draußen in den Feldern.



Sie hat nicht aufgegeben so laut zu rufen, dass jemand auf sie aufmerksam wurde.

Sie ist sehr clever und verspielt, sie liebt es die Umgebung zu erkunden und mit Aris zu toben.

Aris ist ruhiger, sehr süß und still, er spielt sehr gern mit Gabi, aber gemäßigter. Er war der schwächere von beiden, es war nicht sicher, dass er überlebt.



Leider sind beide nachdem sie sich schon ganz toll entwickelt haben, vor Weihnachten sehr schwer krank geworden. Beide haben die Krankheit gut überstanden, aber sie haben beide eine leichte Form von Ataxie. Bei ARIS sieht man es fast gar nicht , bei Gabi erkennt man es . Aber sie macht sich so super und ist eine kleine Herzensbrecherin. Sie kann genauso alt werden wie jede andere Katze auch. Auch wenn die Ataxie neu für sie ist, hat sie das Glück, das sie wenig ausgeprägt ist und sie gut damit zurecht kommt. Schaut euch die süsse Maus mal im Video an <3 Gabi http://youtu.be/3vDc2k7R-NE

Jetzt können sie in ein endgültiges Zuhause vermittelt werden. Sie werden aber nur zusammen vermittelt, denn sie haben überlebt, weil sie zusammen waren und sich hatten.

Beide werden grundimmunisiert und gechipt gegen die übliche Schutzgebühr vermittelt.

Viele weitere Bilder der beiden Herzensbrecher findet ihr auf der Website der Tierhilfe Naxos.

Kontakt:

Tierhilfe Naxos
E-Mail: vermittlung@tierhilfe-naxos.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.