Donnerstag, 1. November 2012

Ataxiekatze Kati im Tierheim Berlin


Bild


BildVERMITTELT!
Vermittlungstext laut Tierheim: "Kati ist eine schwarze Katzenschönheit, die sehr zutraulich und handzahm ist und ein ruhiges neues Zuhause sucht. Die Süße kann problemlos in der Wohnung gehalten werden, am besten mit einem abgesicherten Balkon. Sie ist sehr verschmust und liebt es, auf dem Schoß gestreichelt zu werden. Ihre neuen Besitzer sollten ausreichend Zeit für sie haben und ihr die benötigte Aufmerksamkeit geben können.

Leider hat Kati inzwischen gesundheitliche Probleme mit der Niere (chronische Niereninsuffizienz) und dem Darm. Auf diese Beschwerden wird sie allerdings lebenslang kostenlos im Tierheim Berlin behandelt. Auch die Medikamente sind kostenlos erhältlich, Kati lässt sich diese auch problemlos verabreichen. Das Nierendiätfutter ist zum Vorzugspreis bei uns erhältlich.

Bei Kati wurde außerdem eine sehr leichte Form der Ataxie (Wackelsyndrom) festgestellt, sie ist dadurch aber derzeit in keinster Weise eingeschränkt. Für weitere Informationen können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.


Wenn sie Kati kennenlernen möchten, kommen Sie einfach im Samtpfötchenhaus 1 vorbei oder melden Sie sich telefonisch unter 030 / 76 888 121."

http://www.tierschutz-berlin.de/tierheim/tiervermittlung/katzen/k-datenblatt.html?tx_realty_pi1[showUid]=7021&cHash=7dda9d81d8e538d174df51b0f46a086a 



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.