Mittwoch, 28. August 2013

Prince (leichte Ataxie, einäugig) mit Bella (sehbehindert)


Bild

VERMITTELT!


Name: Prince
Geschlecht: männlich
Alter/Geb.-datum: *Mai/Juni 2012
Kastriert: ja
Rasse: EKH
Farbe: weiß mit Flecken am Kopf und Körper sowie dunklem Schwanz
Besonderheit: hat nur ein Auge, leicht ataktischer Gang, ansonsten gesund
Herkunft: Naxos
Aufenthalt: Bad Ems
in Deutschland seit: August 2012
Status: Endstelle gesucht

Verträglichkeit:
-mit Kindern: ja
-mit Katzen: ja
-mit Hunden: ja

Wohnungshaltung/Freigang: beides ok, Freigang nur gesichert
Einzelhaltung möglich: nein

Beschreibung:
Prince ist ein lieber und selbstbewusster kleiner Kater. Er liebt es mit Artgenossen 
jeden Alters zu spielen. Ihm ist es nicht so wichtig, ob sein Spielgefährte gleichaltrig
ist,
 Hauptsache er hat jemanden zum toben und raufen. Sein fehlendes Auge,
stört ihn dabei keineswegs, er kommt damit sogar sehr gut zurecht und fordert seine
Kumpanen zum spielen auf.

Wenn sein Mensch von der Arbeit abends nach Hause kommt, begrüßt Prince ihn
überschwenglich und sehr liebevoll. Er liebt sich auf dem Schoss zu liegen,
sich dort einzumummeln und lässt sich mit Vorliebe kraulen. Prince ist nämlich nicht nur
verspielt, er ist auch ein großer Schmuser und vor allem sehr sozial. Offen geht er auf
Mensch und Tier zu und möchte unbedingt alle als erster kennenlernen und mit dabei sein.

Wer ihn adoptiert bekommt einen sehr unkomplizierten, offenen, verschmusten und 
verspielten Kater, der jeden um den Finger wickelt! Dazu muss er nur die Chance bekommen!

Prince wird gechipt, geimpft und kastriert gegen die übliche Schutzgebühr vermittelt.


Bild

Name: Bella
Alter/Geb.Datum: ca.*07/2012
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Rasse: EKH
Farbe: weiß mit tiger und roten Abzeichen
Krankheiten/Handicaps: Einäugig
Herkunft: Naxos
Aufenthalt: Bad Ems
Status: Endstelle gesucht

Verhalten gegenüber
-Menschen: sehr freundlich
-Kindern: sehr freundlich
-Hunden: verträglich
-Katzen: verträglich

Beschreibung:

Die kleine Bella ist ein ganz zauberhaftes und aufgewecktes Katzenmädchen aus
Naxos, dass durch eine schwere Katzenschnupfenerkrankung ein Auge verloren hat.
Die kleine Maus 
hindert dies jedoch nicht daran, ein ganz normales Katzenleben zu führen.
Bella lebt in einem 
Katzenrudel, integriert sich hier auch ganz klasse, spielt sehr wild und
ist auf der anderen 
Seite sehr menschenbezogen und verschmust.Ihre Schmuseeinheiten
holt sie sich auch 
regelmäßig ab und die kleine Bella hat einfach ein unglaublich charmantes,
immer gut 
gelauntes und kluges Wesen.

Dadurch das ihr ein Auge fehlt, sollte sie in eine Haus-/ Wohnungshaltung mit gesichertem
Freigang/Balkon.

Hier noch ein paar Fotos der Schönen :pink-heart:
Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Wer mag/kann den Süßen eine Chance geben, sie warten schon ein Jahr in Deutschland
und sitzen schon auf ihrer dritten Pflegestelle :sad: 
Wofür sie nichts können, einmal waren sie Scheidungskinder, die zweite PS hatte eine
schwere Hüft-OP.
Sie sind so liebe, sanfte Wesen und müssen endlich mal ankommen! :herzkatze:

Ansprechpartner: User: Edina  im Ataxiakatzenforum (
http://forum.ataxiekatzen.info)
Tel.-Nr.: 02603-50399 (ab ca. 18.00 Uhr oder Nachricht mit Rückruf-Nummer auf AB hinterlassen, ich melde mich)Email-Adresse: edith_nachtsheim@web.de oder
direkt an die Tierhilfe Naxos unter katzen@tierhilfe-naxos.de (http://www.tierhilfe-naxos.de)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.