Donnerstag, 27. Oktober 2011

2. Kaltenberger Katzenmesse – wir waren wieder dabei

2. Kaltenberger Katzenmesse – wir waren wieder dabei

Bild
BildBildBild
BildBildBild
BildBildBild
BildBildBild


Fotos in groß: http://www.ataxiekatzen.de/pub_kuk2011.html

Auch dieses Jahr war unser Verein „Feline Senses – Lebensfreude für Katzen mit Ataxie“ auf der 2. Kaltenberger Katzenmesse vertreten. Wir hatten ein ganzes Wochenende, am 22. und 23. Oktober, die Gelegenheit den interessierten Messebesuchern unser Anliegen und unsere Idee näherzubringen.

Wie bereits im letzen Jahr war es uns gelungen, den Informationsstand einladend zu gestalten. Neben großen Postern von unserer Vereinsbotschafterin Sari sowie unseres Schirmherren Henni Nachtsheim von „Badesalz“ wurden Filme und Fotos von Sari an die Wand projiziert. Dies lockte natürlich viele Besucher an unseren Stand. So hatten wir viele Gelegenheiten, unserer Aufklärungsarbeit nachzugehen und auf das Thema „Ataxie bei Katzen“ aufmerksam zu machen.

Natürlich lagen auch diesmal zahlreiche Informationsmaterialien bereit. Zusätzlich hatten wir eine Präsentationsmappe vorbereitet, die einen Überblick über unsere Vereinsarbeit, bisher erreichte und noch angestrebte Ziele sowie veröffentlichte Berichte gab. Beim Durchblättern wurden die Neugier und das Interesse der Besucher weiter geschürt und wir freuten uns, über zahlreiche Fragen und Gespräche.

Das Highlight war allerdings die erste Ausgabe unserer Vereinszeitung „Samtpfötchendruck“. Buchstäblich druckfrisch gaben wir sie gegen eine Spende zur Deckung der Druckkosten ab. Die große Nachfrage und die positiven Rückmeldungen belohnten uns für die Mühe und Zeit, die im „Samtpfötchendruck“ steckt. Auch die Ansteckbuttons, Schlüsselanhänger, Flaschenöffner und Taschenspiegel mit dem Motiv von Sari stießen auf Begeisterung und fanden regen Absatz.

Für die Naschkatzen unter den Menschen gab es auch diesmal „Speckmäuse“, Zuckererdbeeren und Schokoladenkatzenzungen sowie bunte Kaubonbons. Die Besucher freuten sich über unsere Süßigkeiten, die sie bei den zahlreichen interessanten Gesprächen verputzten.

Unsere Aufklärungsarbeit wurde durch einen Fachvortrag abgerundet. Wir haben auf der 2. Kaltenberger Katzenmesse bekannte und neue Gesichter gesehen. Wir bekamen viel positive Resonanz, was uns sehr stolz macht und uns zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind!

Besonders gefreut hat uns, dass unser Stand von einigen Besuchern der 1. Kaltenberger Katzenmesse schon erwartet wurde und wir weitere Katzenliebhaber für "Feline Senses – Lebensfreude für Katzen mit Ataxie" begeistern konnten. Die Stimmung war ausgelassen und so konnten wir in einer angenehmen Atmosphäre die Lebensfreude der Ataxie-Katzen wunderbar vermitteln.

Abschließend möchten wir uns ganz herzlich für die zahlreichen kleinen Spenden, Motivationsworte, guten Wünsche und interessanten Gespräche bedanken.

Wir freuen uns auf ein mögliches Wiedersehen im nächsten Jahr bei der „3. Kaltenberger Katzenmesse“.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.