Mittwoch, 18. Mai 2016

SAMIRA | * 01/2015 | leichte bis mittelschwere Ataxie

Das ist Samira. 

Bild

Samira kommt von der Straße in Orihuela. Dort wurde sie aufgelesen und ins Tierheim gebracht. Man ist sich sicher, dass sie ausgesetzt wurde, denn sie ist so so anhänglich und Menschen gewohnt - sie ist niemals in Freiheit aufgewachsen.

Bild

Während Samira in Quarantäne war, erkannte man, dass sie Probleme mit ihrer Hüfte hat. Sie schwankte beim Gehen hin und her und beim Rennen fiel es ihr schwer, die Balance zu halten. So wurde Samira geröngt und das Ergebnis war, dass an ihrem Gehapparat alles in Ordnung ist. Das heißt, dass es einen neurologischem Hintergrund haben muss. Der Tierarzt glaubt fest, dass sie wohl in ihrem Babyalter eine Infektion hatte, die leider nicht richtig oder rechtzeitig behandelt wurde und es so zu der Ataxie kam.

Bild

Samira hat eine leichte-mittelschwere Ataxie und sie kommt sehr gut zurecht damit. Sie ist fröhlich und verspielt und außer ihrer Ataxie hat sie keinerlei Handicaps.

Samira ist super verschmust, sehr anhänglich und sehr menschenbezogen. Egal wer in das Gehege kommt, sie ist immer freundlich und lässt sich streicheln und beschmusen. Sehr gerne lässt sie sich auf dem Arm spazieren tragen. Sie ist wirklich ein ganz süßes Katzemädel.

Bild

Samira wird auf keinen Fall als Einzelkätzchen vermittelt! Sie soll kätzische Gesellschaft haben und vor allem einen Spiel - und Schmusekumpel.

Leider darf sie keinen ungehinderten Freigang haben. Aber ein vernetzter Balkon ist ein Muss und ein katzensicher eingezäunter Garten wäre super.

Samira befindet sich derzeit in Alicante (Spanien) und wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben. Genaueres zur Vermittlung findest du auf der Website der Tierhilfe Anubis e. V.

Bild

Du kannst dir vorstellen, der sozialen Schönheit ein Zuhause zu geben? 
Bei dir warten schon passende Katzenkumpel auf Samira oder du wärst bereit, einen solchen ebenfalls zu adoptieren? 
Du bist bereit, Gefahrenstellen in deiner Wohnung ggf. zu sichern, damit sich Samira nicht verletzen kann?
Du kannst ihr einen gesicherten Garten oder zumindest einen gesicherten Balkon bieten?
Du bist bereit, Samira liebevoll zu fördern und mit ihr zu trainieren, um ihre Koordination zu verbessern?

Prima. Dann melde dich schnell bei der

Tierhilfe Anubis e. V.
Canan Yeni
E-Mail: tierhilfe-anubis@cananyeni.de
Samiras Profilseite: http://www.tierhilfe-anubis.org/k-122.htm

Du kannst Samira kein Zuhause geben, möchtest der Süßen aber trotzdem helfen? Dann teile doch dieses Gesuch, damit so viele Menschen wie möglich, auf das liebe Katzenmädel aufmerksam werden. Irgendwo da draußen warten Samiras Menschen, wir müssen sie nur finden. Dafür im Voraus besten Dank! Vielleicht machst du auch zufällig in nächster Zeit Urlaub in Spanien und könntest Samira oder ein anderes Fellchen als Flugpate unterstützen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.