Samstag, 6. Februar 2016

LYRIKA | *05.06.2015 | mittlere Ataxie

Das ist Lyrika.

Bild

Lyrika war noch recht klein, als sie im Tierheim abgegeben wurde und hatte Panleukopenie. Wir dachten nicht, dass sie überleben würde aber die Kleine hat einen starken Willen und war auch in einem relativ guten Zustand. Und so kämpfte sie sich ins Leben zurück. Aber leider blieb eine Ataxie als Folge der Erkrankung zurück. Ihre Ataxie ist in einem ausgeprägten Zustand aber sie kann laufen, auch etwas klettern und sie ist lustig und vergnügt. Sie hat einen echten Lebenswillen.

Lyrika spielt mit den anderen Katzenkinder und ist ganz vergnügt dabei. Allerdings kann sie nicht hinter ihnen her rennen, dazu fehlt ihr die Stabilität der Hinterbeine. Zu den Menschen ist sie sehr sehr liebenswert und verschmust. Man kann sie knuddeln und schmusen - sie ist freundlich und stets gut gelaunt.  

Bild

Für die kleine Lyrika wäre ein ruhiges, ausgeglichenes Jungkätzchen in ähnlichem Alter als Partner ideal. Eines, das nicht zu aktiv ist, denn das wäre frustrierend für die Kleine, wenn sie nicht hinter her käme. Auch wären größere Kinder, wo es nicht mehr so laut und hektisch zu geht O.K. Wie und ob sie sich mit Hunden verträgt, ist nicht bekannt. 

Lyrika wird aber auf keinen Fall als Einzelkätzchen vermittelt. Sie liebt ihre Gleichgesinnten und sie soll unbedingt kätzische Gesellschaft haben. Ungesicherten Freigang darf sie aufgrund der Ataxie nicht bekommen, ein gesicherter Garten wäre ein Traum. Unbedingt wünscht sich die sehr verschmuste und freundliche Tigerin aber einen gesicherten Balkon, auf dem sie frische Luft schnappen und sich die Sonne auf den hübschen Pelz scheinen lassen kann. 

Bild

Lyrika befindet sich derzeit noch in Orihuela (Spanien), ist FIV und Leukose negativ getestet und wird Schnupfen, Seuche, Tollwut und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben.Informationen zum Adoptionsablauf findest du unter Adoption auf der Website der vermittelnden Orga. 

Du kannst dir vorstellen der anhänglichen, verschmusten Lyrika ein Zuhause zu geben und das ein Katzenleben lang?
Bei dir wartet vielleicht bereits ein passender Katzenkumpel auf die freundliche Tigerprinzessin oder du wärst bereit eine passende Zweitkatze ebenfalls zu adoptieren?
Dir ist bewusst, dass Jungkatzen (auch Ataxisten!) Leben in die Bude bringen und diese auch schon einmal auf den Kopf stellen können?
Du bist bereit, Gefahrenstellen in deiner Wohnung gegebenenfalls zu sichern, damit Lyrika nicht abstürzen und sich verletzen kann?
Du bist bereit, Lyrika liebevoll zu fördern und mit ihr zu trainieren? Bei vielen Ataxisten verbessern sich die Koordinationsprobleme bei geduldiger Förderung mit der Zeit.

Klasse. Dann melde dich schnell bei der 

Tierhilfe Anubis e. V. 
Canan Yeni
E-Mail:  tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Bild

Du kannst der süßen Lyrika kein Zuhause geben, möchtest ihr aber trotzdem helfen? Dann sei so lieb und teile doch bitte dieses Gesuch. Irgendwo da draußen wartet Lyrikas Traumzuhause, wir müssen es nur finden. Dafür im Voraus besten Dank!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.