Mittwoch, 1. August 2012

Ataxiekatzenkind Valentino

VERMITTELT! Valentino kam Ende Mai auf einem Reiterhof zur Welt. Er hatte keine Geschwister. Da er durch die Gegend wackelte, wurde er bei mir an der Haustür abgegeben. Da war er noch ein kleiner Giftzwerg, dem es gar nicht passte, dass er nun in einem Hasenkäfig den Rest seines Lebens verbringen sollte. Ich habe nur die Möglichkeit,  Tino 2x pro Tag im fensterlosen Bad laufen zu lassen. Momentan habe ich noch 3 Pflegekätzchen von Tierisch Grenzenlos e.V. so hat er noch Kontakt zu gleichaltrigen. Da muss ich aber dabei sein, sonst wird er gemobbt. Die 3 gehen aber bald in ein eigenes Körbchen. Dann wäre er ganz allein.

Valentino frisst selbständig, er hat immer Appetit. (2x Wiskas Junior und einmal Aufzuchtmilch mit a/d von Hills) Seine Toilette besucht er auch tapfer. Er ist stubenrein. Manchmal faucht er noch, wenn ich eine zu schnelle Bewegung mache. Seine Spielzeugmäuse liebt er über alles. Da ich mich mit den Graden der Ataxie nicht auskenne, macht Euch bitte selber ein Bild vom Video.

VIDEO: http://youtu.be/WuemmLocnvU

Leider habe ich weder vom Platz noch vom finanziellen her, eine Möglichkeit seinem Krankheitsbild(?) gerecht zu werden. Ich habe einen 13j Hund mit etlichen Baustellen und einen Hund mit Diabetes, der 2x am Tag gespritzt werden muss.

Ich hoffe, ihr könnt Valentino helfen.
Heide

Kontakt: heidelinde.schmidt@gmx.net
Telefon-Nummer: 09544-983913

Kommentare:

  1. ach je, hoffe er findet bald ein passendes zuhause! :*

    AntwortenLöschen
  2. Valentino (jetzt Sammy) hat sein Zuhause gefunden.
    Er zieht Übermorgen bei uns ein. Er wird hier 3 große Fellnasen Kumpels haben und bald auch einen gleichaltrigen Ataxie-Freund. Und natürlich liebevolles Personal
    Grazia

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.